Wassersymphonie

Filme und Bilder zu diesem Projekt:
Beschreibung:
2007 produziert Exponent 3 in Zusammenarbeit mit LivinGlobe, der Full Service Agentur für Fulldome Projekte, und den Stadtwerken Bad Aibling für die neu gebaute Therme Bad Aibling den Kuppelfilm "Wassersymphonie".

Für die Entspannungskuppel der von den Architekten Behnisch & Partner geschaffenen Kuppellandschaft in Bad Aibling konzipieren und realisieren Exponent 3 und LivinGlobe die weltweit ersten filmischen 360 Grad Kuppelprojektionen in einer Therme. In der entspannten Atmosphäre der in warmes, gedämpftes Licht getauchten Entspannungskuppel kann der Badegast das extra für die Therme Bad Aibling produzierte Filmprogramm erleben.

Die Wassersymphonie von Regisseur Harald Singer ist eine 20-minütige "visuelle Musik" über das Element Wasser in seinen unterschiedlichen Erscheinungsformen: abstrakt als bewegte Struktur und konkret in Form von fließendem Wasser, Wasserfällen, Wolken, Wellen und Eis. Die Kraft, aber auch die Weichheit des Elementes Wasser werden fühl- und erfahrbar.

Zusätzliche Infos:
20-minütiger Kuppelfilm, gedreht mit patentierter, spezieller Produktionstechnik zur Erstellung von hochauflösenden Kuppelbildern.

Die realen Filmbilder werden über ein 360 x 180 Grad Projektionssystem in die Kuppel gebracht.

Gedreht in Bayern und Österreich.
Postproduction in den USA.
Musik von Guido Hieronymus.

Weitere Informationen zum Thema Kuppelfilm und zu LivinGlobe unter www.livinglobe.com.

Kunde
LivinGlobe
Therme Bad Aibling